Fassadensanierung und Fassadenschutz

Es gibt grundlegende Unterschiede zwischen einer Fassadensanierung und einer Fassadenrenovierung. Während eine Fassadenrenovierung bei kleineren Mängeln vom Hausherrn persönlich übernommen werden kann, sind für eine professionelle Fassadensanierung in den meisten Fällen Experten nötig. Ein hochwertiger Fassadenschutz kann zudem Abhilfe schaffen.

Zu den häufigsten Gründen für eine Fassadensanierung zählen die Erneuerung der Außenfassade aufgrund von bröckelndem Putz sowie Rissen im Mauerwerk. Zudem gehören abgeplatzte Putzschichten, die Feuchtigkeit eindringen lassen und erste Anzeichen von Pilz-, Moos- und Algenbefall verursachen, dazu.

Möglichkeiten der Fassadensanierung

Fira Fassadenschutz

Für eine hochwertige Fassadensanierung bestehen mehrere Optionen, die je nach Schwere des Schadens teilweise eigenständig oder von einem erfahrenen Expertenteam durchgeführt werden können. Für die Beurteilung, ob und welche Maßnahmen getroffen werden sollten, empfiehlt es sich, im Vorfeld eine Zustands- und Schadensanalyse zu erstellen. In jedem Fall gilt: Wenn Sie mehr als 10 Prozent Ihrer Hausfassade erneuern müssen, sind Sie nach der geltenden Energieeinsparverordnung (EnEV) dazu verpflichtet, eine komplette Fassadensanierung durchzuführen, um für eine ausreichende Dämmung zu sorgen.

Die einfachsten Schäden, wie verwitterte und ausgeblichene Fassaden, lassen sich problemlos mit einem Neuanstrich beheben. Bei kleineren Rissen im Putz sorgt eine putztechnische Risssanierung inklusive Neuanstrich für die nötige Renovierung und Sanierung. Insofern Risse das Mauerwerk beeinträchtigen, wird für die Fassadensanierung ein Verpressungsverfahren eingesetzt, welches die entstandenen Schäden behebt. Besonderes Augenmerk sollten Sie darauf haben, ob sich an Ihrer Außenfassade Moos oder sogar Schimmel ansiedelt. Dies zeigt sich häufig in grünen bis fast schwarz verfärbten Fassadenwänden. In diesem Fall sollten Sie einen Fachmann zurate ziehen, der die entsprechende Wand behandelt und im Anschluss einen speziellen Fassadenschutz aufträgt.

Fassadenschutz: Anwendung und Gründe

Fira Fassadensanierung

Fassadenschutz gibt es in vielen Ausführungen. Die bewährteste Möglichkeit besteht aus einer Fassadenfarbe, die wie eine Imprägnierung auf die saubere Fassadenoberfläche aufgetragen wird. Die Farben sind witterungsbeständig und atmungsaktiv. Zudem sorgt sie für die wichtige Wärme- und Feuchtigkeitsbalance, sodass einerseits die Ausbreitung von Moos-, Algen- oder Pilzbefall verhindert, gleichzeitig jedoch die Wärme gehalten wird. Der Vorteil an dieser Form des Fassadenschutzes ist der geringe Wartungsaufwand.

Weiterhin können Sie eine Fassadencreme verwenden, die auf die sichtbaren Ziegel Ihres Hauses aufgetragen werden. Die Creme verhindert das Eindringen von Wasser in den Stein und die damit einhergehende Bildung von schädlichen Mikroorganismen.

Je nach Art der Fassadensanierung richten sich die Kosten. Sie hängen einerseits davon ab, wie groß die zu sanierende Fläche ist, welche Art der Fassade vorliegt und in welchem Zustand sie sich befindet. Weitere Kosten für die Fassadensanierung obliegen der gewählten Sarnierungsmethode sowie den eventuell einzusetzenden Dämmverfahren. Eine genaue Einschätzung der Kosten ist individuell und abhängig vom Gesamtzustand Ihrer Immobilie. Gerne beraten wir Sie diesbezüglich bei einem Termin vor Ort.

Fira® Bauprojekt bietet Ihnen die Gewerksausführung für die Fassadensanierung und den Fassadenschutz aus einer Hand. Informieren Sie sich über unsere Leistungen – wir beraten Sie gerne und begleiten Sie von der Idee bis zur Fertigstellung Ihres Hauses. Kontaktieren Sie uns für weiterführende Informationen.

Jetzt kostenfreies Informationsgespräch anfordern! *

* Das Vorteilsangebot für FIRA® Kunden: Wir garantieren die Kosten-Rückerstattung der planerischen Aufwendungen, bei Beauftragung einer hochwertigen Sanierung und individuellen Bauleistung. Wir bauen komplett! Erfahren Sie mehr über unseren umfassenden Service und Ihre Vorteile, kontaktieren Sie uns jetzt.

Sie suchen einen soliden Handwerker oder ein Fachunternehmen mit vollumfänglichem Gewerkeportfolio?

Wir realisieren Ihre maßgeschneiderte Baumaßnahme im Rahmen eines Neubaus oder einer anstehenden Sanierung.

Die FIRA® Firmengruppe kann mit ihren hochqualifizierten Fachunternehmen auf über 7.000 Projekte bundesweit, davon über 5.000 Bauvorhaben in Sachsen, Berlin und Brandenburg, zurückblicken. Lassen auch Sie sich von der Qualität Made in Germany überzeugen: Referenzen

Sichern Sie sich jetzt Ihr kostenfreies und unverbindliches Informationsgespräch.

Infotelefon: +49 351 25 70 921

Jetzt kostenfreies Informationsgespräch anfordern! *